"Ihr SCHUTZ bist DU" - Kinderschutz bei Genitalverstümmelung

Durch Migration sind wir zunehmend mit tradierten Gewaltformen konfrontiert, die auch Kinder betreffen. Die Genitalverstümmelung bei Mädchen ist eine solche Gewalt. In der Praxis zu wenig bekannt, selten von Betroffenen angesprochen und häufig sehr schwierig in der Gefährdungseinschätzung setzen wir uns mit diesem Thema aus Kinderschutzperspektive auseinander.
Wie kann ich gefährdeten Mädchen helfen? Wie schätze ich das Risiko ein? Was ist zu tun bei konkreter Gefährdung? Diesen Fragen geht Katja Novák, Koordinatorin der SAIDA Beratungsstelle, anhand von Beispielfällen nach. Katja Novák ist insoweit erfahrene Fachkraft im Kinderschutz (InsoFa), Dipl. Pädagogin/Sozialpädagogin und Afrikawissenschaftlerin (M.A.).

Kosten: 16 EUR

Ort: Volkshochschule Leipzig, Löhrstr. 3 - 7, 04105 Leipzig

Anmeldung: direkt über die VHSdirekt über die VHS 

 

 

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 22.09.2022 - 19:00
Ort VHS Volkshochschule Leipzig
Dieser Termin ist nicht mehr buchbar