Stimmen über SAIDA

Ziele und Arbeitsweise, Team, Transparenz und Unterstützer

Stimmen über SAIDA

Sie möchten sich ein Bild von unseren Projekten und unserem Team machen? Haben vielleicht auch unsere Rechenschaftsberichte angeschaut? Aber Sie würden auch gern wissen, warum andere sich für SAIDA entscheiden? Das sagen einige unserer Unterstützer über unsere Arbeit:

„Mit SAIDA International leisten Sie, Frau Schwarz, und Ihre Mitstreiter seit Jahren eine wichtige und fachlich fundierte Präventionsarbeit. Es geht Ihnen um den Schutz von Kindern und Frauen in ihren Familien und um die Verbesserung ihrer Rechte auf sexuelle Gesundheit und Selbstbestimmung. Sie zeigen dabei ein außerordentliches Engagement und haben es geschafft, diesem schwierigen Thema Gehör zu verschaffen, etwas in Bewegung zu bringen.“
Prof. Dr. Thomas Fabian, Sozialbürgermeister der Stadt Leipzig

Laudatio zum Familienfreundlichkeitspreis 2019

"Der Preis der Verwaltung geht an Sie, liebe Frau Schwarz, weil Sie sich für den Schutz der Familie einsetzen. Genitalverstümmelung zerstört Familien. Sie entfremdet Kinder von ihren Eltern und macht so ein glückliches, angstfreies Miteinander in Familien unmöglich."
Lesen Sie die vollständige Laudatio hier:
Laudation zum Familienfreundlichkeitspreis 2019 (PDF)

Laudatio zum Kathrin-Buhl-Preis 2019

„Wir danken heute dem Verein Saida International und der Organisation ASMED für ihren Kampf gegen Genitalverstümmelung in einem Land, in dem die Frauenrechte und ein selbstbestimmtes Frauenbild noch lange nicht umgesetzt sind.

Der Verein hat als Projekt den Bau eines Bildungszentrums eingereicht. Dieses Zentrum soll für Mädchen und Frauen ein sicherer Ort sein, ein Hort des Friedens, der Aufklärung, der physischen und psychischen Unterstützung. Hier wird das Tabu der Gewalt gegen sie gebrochen. Von hier aus wirken Frauen als Helferinnen, Unterstützerinnen, Lehrerinnen, Netzwerkerinnen und verknüpfen damit das Thema mit dem Kampf um Kinder- und Frauenrechte. Hier steht Mädchen und Frauen ein Schutzraum zur Verfügung. Es ist ein schönes, ein nach außen hin sichtbares Zeichen für eine Zeitenwende.“

Lesen Sie die vollständige Laudatio hier:
Laudation zum Kathrin-Buhl-Preis 2019 (PDF)

Grußwort des Botschafters von Burkina Faso, Simplice Honoré Guibila, zur Ausstellung „Wendemis Würde“ 2016

„Es ist offensichtlich, dass der beste Schutz der Frau in einer Gesellschaft im Allgemeinen besonders über die Bildung des Mädchens läuft und es besteht kein Zweifel daran, dass der Schulbesuch das beste Mittel und die beste Garantie dafür ist! Ich freue mich daher zu sehen, dass in diesem Bereich SAIDA International aktiv, auf unterschiedliche Weisen und auf effiziente Weise zum Schutz und zur Förderung der Rechte der Frau in all ihren Komponenten in Burkina Faso, besonders in der Region Sourou, beiträgt.“

Lesen Sie den Originaltext (frz.) oder die deutsche Version hier:
Grußwort des Botschafters von Burkina Faso französisch (PDF)
Grußwort des Botschafters auf deutsch (PDF)

Ermutigung der Botschafterin von Burkina Faso, Marie Odile BONKOUNGOU/BALIMA zur Kooperation 2014

„Der Kampf für den Schutz der Frauenrechte in Burkina Faso trägt Früchte, aber wir sind immer noch gefordert. Deshalb begrüße ich das Engagement und die Entschlossenheit von Saida International für den Schutz der Frauenrechte in Burkina Faso. Ich gratuliere Frau Simone Schwarz zu der Initiative dieser Informations- und Sensibilisierungskampagne in mehreren deutschen Städten mittels einer Wanderausstellung. Diese Art von Aktion erfordert viel Überzeugung, Opfer und Ausdauer, und Saida International verdient es, in diesem Kampf ermutigt und begleitet zu werden.

Frauen haben das Recht auf Respekt für ihr Leben sowie auf körperliche und moralische Unversehrtheit.“ (Übersetzung)

Lesen Sie den Originaltext (frz.) hier:
Ermutigung der Botschafterin von Burkina Faso (PDF) 
Übersetzung Ermutigung der Botschafterin von Burkina Faso (PDF)

Über SAIDA International e.V.

Wir setzen uns für die Umsetzung von Frauen- und Kinderrechten in Entwicklungsländern ein. Schwerpunkte unserer konkreten Projektarbeit sind Mädchenbildung, Schutz vor Genitalverstümmelung und Kinderehe, Stärkung von Frauen sowie die Verbesserung der reproduktiven Gesundheit. 

Kontakt

Unser Spendenkonto

Möchten Sie unsere Arbeit unterstützen? 
Unser SPENDENKONTO bei der Ethikbank:

Konto 3 028 313, BLZ 830 944 95 
IBAN DE61 8309 4495 0003 0283 13 

TEILEN HILFT