Aktuelles

In unserem Blog erfahren Sie Aktuelles aus den Projekten und zu unseren Arbeitsfeldern

AUG
15

Mail aus Burkina Faso: Mädchen freuen sich über neue Fahrräder

Fahrräder für die Patenmädchen (Foto: Gnabana Forogo)
Von der zermürbend schlechten Internet- und Telefonverbindung habe ich ja schon das ein oder andere Mal berichtet - aber die Frauen unserer Partnerorganisation in Gomboro bleiben am Ball und irgendwie kommen ihre Berichte und Fotos dann doch immer bei uns an, ob per E-Mail, WhatsApp oder Facebook-Chat. Es dauert nur seine Zeit! Zu Weihnachten haben...
Weiterlesen
  14 Aufrufe
14 Aufrufe
APR
30

Land der Integren - hochinteressanter Vortrag zu Burkina Faso

Land der Integren - hochinteressanter Vortrag zu Burkina Faso Simone Schwarz stellt den Autor Günther Lanier und sein Buch
Am 25. April konnten wir in Leipzig einen hochinteressanten Vortrag über Burkina Faso erleben. Der österreichische Ethnologe Günther Lanier, der seit vielen Jahren in der Hauptstadt Ouagadougou lebt, hat sein Buch "Land der Integren" vorgestellt und wir haben viel erfahren über die Kolonialgeschichte, die aktuelle Politik und vor allem die Lag...
Weiterlesen
  223 Aufrufe
223 Aufrufe
APR
23

Lesung mit Günther Lanier: Burkina Fasos Geschichte, Politik und Frauen

Place des Cinéastes, Ouagadougou, 2011 Place des Cinéastes, Ouagadougou, 2011, Foto: Simone Schwarz
2015, 2016 und zuletzt am 2. März 2018: Auch Ouagadougou, die Hauptstadt von Burkina Faso, ist regelmäßig Ziel von Anschlägen, bei denen über 150 Menschen ihr Leben verloren haben. Die frühere französische Kolonie grenzt an die Sahelzone und wird von islamistischen Terrorgruppen als Rückzugsgebiet genutzt. Warum dies sich besonders auf die burkinis...
Weiterlesen
  299 Aufrufe
299 Aufrufe
MäR
02

Staffelstabübergabe für den Frauentag 2018 in Gomboro

Christine-Yelemou_Simone-Schwar_20180302-102147_1
Gerade bin ich auf Projektbesuch in Burkina Faso. Mit der Gemeinde Gomboro arbeiten wir auf den 8. März hin: den Internationalen Frauentag, der hier nationaler Feiertag ist und groß begangen wird. Beim Frauentag 2017 durfte ich - vermutlich als die einzige Europäerin - für die Gemeinde Gomboro den Staffelstab in T...
Weiterlesen
  475 Aufrufe
475 Aufrufe
FEB
08

SAIDA Jahresabschluss 2017 jetzt online

Jahresabschluss
Voller Stolz veröffentlichen wir in diesem Jahr die Einnahmen-Überschuss-Rechnung des Geschäftsjahres 2017. Stolz nicht nur darauf, dass diese bereits im Februar online einsehbar ist, sondern auch darauf, dass wir im vergangenen Jahr weiter gewachsen sind. 2017 ist bisher das erfolgreichste Jahr für SAIDA in punkto Einnahmen. Gegenüber 2016 haben s...
Weiterlesen
  337 Aufrufe
337 Aufrufe
FEB
06

Internationaler Tag Null Toleranz für Genitalverstümmelung 2018

6.2.2018
Genitalverstümmelung (engl. Female Genital Mutilation, FGM) ist weltweit als Menschenrechtsverletzung geächtet und verstößt gegen zahlreiche internationale Übereinkommen und Landesgesetze. Dennoch werden z.B. in Ägypten, Guinea, oder Somalia über 90 Prozent aller Mädchen durch das Herausschneiden von Klitoris und Labien gequält, körperlich schwer g...
Weiterlesen
  506 Aufrufe
506 Aufrufe
JAN
13

Fachtag Genitalverstümmelung Uni Kassel am 7.12.2017

Vortrag Simone Schwarz bFachtag Genitalverstümmelung in der Universität Kassel
​"Ihr SCHUTZ bist DU" - der Titel unserer Präventionsbroschüre war auch das Motto für den Fachtag "Wirksame Prävention und Versorgung bei weiblicher Genitalverstümmelung", den wir gemeinsam mit dem 1. Mädchenhaus Kassel e.V. und der Universität Kassel am 7. Dezember veranstaltet haben.  Eingeladen waren Hebammen, Kinderärzte, Gynäkol...
Weiterlesen
  591 Aufrufe
591 Aufrufe

Über SAIDA International e.V.

Wir setzen uns für die Umsetzung von Frauen- und Kinderrechten in Entwicklungsländern ein. Schwerpunkte unserer konkreten Projektarbeit sind Mädchenbildung, Schutz vor Genitalverstümmelung und Kinderehe, Stärkung von Frauen sowie die Verbesserung der reproduktiven Gesundheit. 

Kontakt

Unser Spendenkonto

Möchten Sie unsere Arbeit unterstützen? 
Unser SPENDENKONTO bei der Ethikbank:

Konto 3 028 313, BLZ 830 944 95 
IBAN DE61 8309 4495 0003 0283 13 

TEILEN HILFT