Aktuelles

In unserem Blog erfahren Sie Aktuelles aus den Projekten und zu unseren Arbeitsfeldern

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://saida.de/

Online-Seminar zu Genitalverstümmelung für Fachkräfte

Online-Seminar zu Genitalverstümmelung für Fachkräfte li.: Katja Novák u. Simone Schwarz live; re.: Anna Feldhoff u. Paulina Schwarz betreuen den Chat live

Zum zweiten Mal konnte unsere Fachtagung Genitalverstümmelung nicht stattfinden. Darum haben wir eine Online-Variante aus dem Hut gezaubert.  

Weiterlesen
  44 Aufrufe
44 Aufrufe

SAIDA Fachtagung Genitalverstümmelung in Leipzig

Tagung-Facebook-Cover-min

Von Genitalverstümmelung betroffene Mädchen und Frauen wagen oftmals erst bei hohem Leidensdruck Unterstützung zu suchen. Aber wie finden sie den Weg zu kompetenter Versorgung?

Unsere Fachtagung, die bereits im Mai hätte stattfinden sollen und aufgrund von Corona verschoben werden musste, kann nun am 6. November stattfinden. Die HTWK Leipzig wird nicht mehr als Veranstaltungsort zur Verfügung stehen. Der neue Veranstaltungsort ist das zentral gelegene GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig.

Weiterlesen
  212 Aufrufe
212 Aufrufe

Abitur trotz Terror und Corona - Patenmädchen Pauline hat es geschafft

pauline2019 Unser SAIDA-Patenmädchen Pauline hat ihr Abitur geschafft
Pauline hat es geschafft. Als erstes SAIDA-Patenmädchen hat sie das Abitur in der Tasche. Obwohl der Terrorismus das Land weiter erschüttert und in ihrer Heimatgemeinde Gomboro längst alle Schulen aufgrund islamistischer Drohungen geschlossen sind. Pauline hatten wir dank der finanziellen Unterstützung ihrer Paten in der Provinzhauptstadt Ouahigouya in einer Privatschule unterbringen können.
Weiterlesen
  420 Aufrufe
420 Aufrufe

Unser Flohmarkt für SAIDA

SAIDA Flohmarkt
Was fängt man denn am besten mit so einem herrlichen Spätsommerwochende an? Unsere wunderbaren UnterstützerInnen hatten da eine Idee. Sie haben einen Flohmarkt organisiert und ihren Samstag zugunsten von SAIDA verbracht.
Weiterlesen
  378 Aufrufe
378 Aufrufe

SAIDA Jahresbericht zum Tag des afrikanischen Kindes

SAIDA-Jahresbericht-2019-Coverbild

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,  

heute ist der Tag des afrikanischen Kindes. Dieser Tag wurde 1991 eingeführt und geht zurück auf die Aufstände in Soweto nahe Johannesburg am 16. Juni 1976. Damals demonstrierten tausende Kinder für ihr Recht auf Bildung. 44 Jahre später haben immer noch nicht alle Kinder die Möglichkeit, eine Schule zu besuchen. Doch dank Ihrer Unterstützung können wir bei SAIDA unseren Teil dazu beitragen, Kindern Schulbildung zu ermöglichen. Wie wir dieses und weitere Ziele unserer Arbeit im vergangenen Jahr verfolgt haben, lesen Sie in unserem aktuellen Jahresbericht. Er ist online und wartet auf interessierte Leserinnen und Leser.

Weiterlesen
  531 Aufrufe
531 Aufrufe

Frei und selbstbestimmt am Weltfahrradtag

Tag-des-Fahrrads-SAIDA Links: Unsere Klientin Ayaan bekommt ihr erstes Fahrrad, rechts: Noch einige SAIDA-Patenmädchen in Burkina Faso warten auf ein Rad

Was hat der Tag des Fahrrads mit SAIDA zu tun, fragt ihr euch?

Fahrradfahren bedeutet Mobilität. Und wer mobil ist, ist selbstbestimmt! Wir verhelfen den Klientinnen unserer Beratungsstelle nicht nur zu sexueller Selbstbestimmung, sondern wollen sie auch in allen anderen Bereichen des Lebens empowern.

Weiterlesen
  340 Aufrufe
340 Aufrufe

SAIDA Fachtagung Genitalverstümmelung am 6.11.2020

SAIDA-Fachtagung-Genitalverstuemmelung
„Unser Ziel muss es sein, unter uns lebende Mädchen vor der Genitalverstümmelung zu bewahren und betroffenen Frauen geeignete Unterstützung zu geben." Schirmherr Prof. Dr. Thomas Fabian, Bürgermeister und Beigeordneter für Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule der Stadt Leipzig Heute hätte eigentlich unsere Fachtagung Genitalverstümmelung st...
Weiterlesen
  1087 Aufrufe
1087 Aufrufe

Über SAIDA International e.V.

Wir setzen uns für die Umsetzung von Frauen- und Kinderrechten in Entwicklungsländern ein. Schwerpunkte unserer konkreten Projektarbeit sind Mädchenbildung, Schutz vor Genitalverstümmelung und Kinderehe, Stärkung von Frauen sowie die Verbesserung der reproduktiven Gesundheit. 

Kontakt

Unser Spendenkonto

Möchten Sie unsere Arbeit unterstützen? 
Unser SPENDENKONTO bei der Ethikbank:

Konto 3 028 313, BLZ 830 944 95 
IBAN DE61 8309 4495 0003 0283 13 

TEILEN HILFT