Aktuelles

In unserem Blog erfahren Sie Aktuelles aus den Projekten und zu unseren Arbeitsfeldern

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://saida.de/

SAIDA Jahresbericht zum Tag des afrikanischen Kindes

SAIDA-Jahresbericht-2019-Coverbild

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,  

heute ist der Tag des afrikanischen Kindes. Dieser Tag wurde 1991 eingeführt und geht zurück auf die Aufstände in Soweto nahe Johannesburg am 16. Juni 1976. Damals demonstrierten tausende Kinder für ihr Recht auf Bildung. 44 Jahre später haben immer noch nicht alle Kinder die Möglichkeit, eine Schule zu besuchen. Doch dank Ihrer Unterstützung können wir bei SAIDA unseren Teil dazu beitragen, Kindern Schulbildung zu ermöglichen. Wie wir dieses und weitere Ziele unserer Arbeit im vergangenen Jahr verfolgt haben, lesen Sie in unserem aktuellen Jahresbericht. Er ist online und wartet auf interessierte Leserinnen und Leser.

Weiterlesen
  271 Aufrufe
271 Aufrufe

Frei und selbstbestimmt am Weltfahrradtag

Tag-des-Fahrrads-SAIDA Links: Unsere Klientin Ayaan bekommt ihr erstes Fahrrad, rechts: Noch einige SAIDA-Patenmädchen in Burkina Faso warten auf ein Rad

Was hat der Tag des Fahrrads mit SAIDA zu tun, fragt ihr euch?

Fahrradfahren bedeutet Mobilität. Und wer mobil ist, ist selbstbestimmt! Wir verhelfen den Klientinnen unserer Beratungsstelle nicht nur zu sexueller Selbstbestimmung, sondern wollen sie auch in allen anderen Bereichen des Lebens empowern.

Weiterlesen
  188 Aufrufe
188 Aufrufe

SAIDA Fachtagung Genitalverstümmelung am 6.11.2020

SAIDA-Fachtagung-Genitalverstuemmelung
„Unser Ziel muss es sein, unter uns lebende Mädchen vor der Genitalverstümmelung zu bewahren und betroffenen Frauen geeignete Unterstützung zu geben." Schirmherr Prof. Dr. Thomas Fabian, Bürgermeister und Beigeordneter für Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule der Stadt Leipzig Heute hätte eigentlich unsere Fachtagung Genitalverstümmelung st...
Weiterlesen
  431 Aufrufe
431 Aufrufe

Zum Muttertag: Familienplanung für alle

Zum Muttertag: Familienplanung für alle Eine engagierte Hebamme, die andere Frauen aufklärt.
Mütter leisten einen sehr wichtigen Beitrag zu unserer Gesellschaft. Deswegen feiern wir ihnen zu Ehren am 10. Mai den Muttertag. Die meisten Mädchen und Frauen in der SAIDA Beratungsstelle konnten jedoch nicht selbst entscheiden, ob und wann sie Mutter werden. In ihrem Herkunftsland haben sie keine Sexualaufklärung erhalten. Die wenigsten hab...
Weiterlesen
  591 Aufrufe
591 Aufrufe

Unsere Fachberatungsstelle und Corona

Lavage des mains
Die Corona-Epidemie hat Deutschland fest im Griff. Die Lage ist dynamisch, aber eine Gewissheit gibt es augenblicklich: Die Kurve der Neuinfektionen muss abgeschwächt werden, um eine Überforderung des Gesundheitssystems zu verhindern. Bund und Länder haben am 16. März Leitlinien beschlossen, um die Verbreitung des Virus zu hemmen.&nb...
Weiterlesen
  520 Aufrufe
520 Aufrufe

Wendemis Würde - Ausstellungseröffnung zum Tag gegen Genitalverstümmelung am 6. Februar

Ausstellungseröffnung zum Internationaler Tag gegen Genitalverstümmelung
Die soziale Wirklichkeit ist für Millionen Mädchen dramatisch: sie dürfen nicht zur Schule gehen, werden zu früher Heirat gezwungen, haben keine Chance auf eigenes Einkommen. Ein besonders drastisches Beispiel für anhaltende Diskriminierung in Entwicklungsländern ist die weibliche Genitalverstümmelung. Diese systematische Gewalt verursacht großes L...
Weiterlesen
  999 Aufrufe
999 Aufrufe

Bildung und Schutz für die Kinder in Burkina Faso

Djima, Elody, Blandine und Simone
Andauernde Terroranschläge versetz­ten die Bevöl­kerung in Burkina Faso 2019 in Angst und Schrecken. Aus Sicherheitsgründen musste der Staat circa 1.500 Schulen schließen. Die Schulbildung tausender Kinder wurde damit gefährdet. Das hatte auch direkte Auswirkungen auf unser Mädchenschutzprogramm in der Gemeinde Gomboro. Dort wurden die Schulen eben...
Weiterlesen
  427 Aufrufe
427 Aufrufe

Über SAIDA International e.V.

Wir setzen uns für die Umsetzung von Frauen- und Kinderrechten in Entwicklungsländern ein. Schwerpunkte unserer konkreten Projektarbeit sind Mädchenbildung, Schutz vor Genitalverstümmelung und Kinderehe, Stärkung von Frauen sowie die Verbesserung der reproduktiven Gesundheit. 

Kontakt

Unser Spendenkonto

Möchten Sie unsere Arbeit unterstützen? 
Unser SPENDENKONTO bei der Ethikbank:

Konto 3 028 313, BLZ 830 944 95 
IBAN DE61 8309 4495 0003 0283 13 

TEILEN HILFT