Aktuelles

In unserem Blog erfahren Sie Aktuelles aus den Projekten und zu unseren Arbeitsfeldern

Genitalverstümmelung: Aktuelle Handlungsempfehlung zum Mädchenschutz

000_20221011-115621_1
Am heutigen Weltmädchentag legt SAIDA die aktuelle Handlungsempfehlung zum Schutz von Mädchen vor Genitalverstümmelung in Deutschland vor. Der von den Vereinten Nationen initiierte internationale Mädchentag macht am 11. Oktober auf die weltweite Benachteiligung von Mädchen aufmerksam. Zu den extremsten Formen der Diskriminierung ...
Weiterlesen
  332 Aufrufe
332 Aufrufe

Benefiz mit Rhythmus - Spende für SAIDA Beratungsstelle

Benefiz mit Rhythmus - Spende für SAIDA Beratungsstelle
Eine Passion von Matthias Schirmer aus Leipzig ist Rhythmuspädagogik. Die positive Wirkung sieht er regelmäßig bei den Teilnehmenden seiner TaKeTiNa-Workshops. Damit auch die SAIDA Beratungsstelle weiter positiv wirken kann, hat Matthias Schirmer einen seiner Workshops als Benefiz organisiert und sage un...
Weiterlesen
  829 Aufrufe
829 Aufrufe

SAIDA fordert Schutz der 2-jährigen Isabelle vor Genitalverstümmelung

SAIDA fordert Schutz für Alice und Isabelle vor Genitalverstümmelung
Isabelle T. gehört zur Ethnie der Bissa in Burkina Faso, in der über 80 Prozent aller Mädchen der Genitalverstümmelung unterworfen werden. Die mittlerweile knapp Dreijährige ist in Deutschland geboren und soll nun nach dem Willen des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge in Sachsen-Anhalt mit ihrer Mutter und älteren Schwester nach Burkina ...
Weiterlesen
  1722 Aufrufe
1722 Aufrufe

Istanbul-Konvention: Hilfe bei Genitalverstümmelung

SAIDA-mobil-1000 Veronika Weixler und Josefine Fitchett (v.l.) bilden SAIDAs mobiles Beratungsteam

Wie kann eigentlich die Istanbul-Konvention zur Schaffung verbindlicher Rechtsnormen gegen Gewalt an Frauen und häusliche Gewalt in die Praxis umgesetzt werden? Das zeigen wir mit dem neuen Projekt „SAIDA mobil - Prävention und Hilfen bei Genitalverstümmelung in Mitteldeutschland.

Weiterlesen
  2455 Aufrufe
2455 Aufrufe

SAIDA Jahresbericht zum Tag des afrikanischen Kindes

SAIDA-Jahresbericht-2019-Coverbild

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,  

heute ist der Tag des afrikanischen Kindes. Dieser Tag wurde 1991 eingeführt und geht zurück auf die Aufstände in Soweto nahe Johannesburg am 16. Juni 1976. Damals demonstrierten tausende Kinder für ihr Recht auf Bildung. 44 Jahre später haben immer noch nicht alle Kinder die Möglichkeit, eine Schule zu besuchen. Doch dank Ihrer Unterstützung können wir bei SAIDA unseren Teil dazu beitragen, Kindern Schulbildung zu ermöglichen. Wie wir dieses und weitere Ziele unserer Arbeit im vergangenen Jahr verfolgt haben, lesen Sie in unserem aktuellen Jahresbericht. Er ist online und wartet auf interessierte Leserinnen und Leser.

Weiterlesen
  1786 Aufrufe
1786 Aufrufe

Über SAIDA International e.V.

Wir setzen uns seit 2010 für die Umsetzung von Frauen- und Kinderrechten in Entwicklungsländern ein. Schwerpunkt unserer Projekte ist der wirksame Schutz von Mädchen vor Genitalverstümmelung – sowohl in den Herkunftsländern als auch in Deutschland.

Kontakt

Unser Spendenkonto

Möchten Sie unsere Arbeit unterstützen? 
Unser SPENDENKONTO bei der Ethikbank:

Konto 3 028 313, BLZ 830 944 95 
IBAN DE61 8309 4495 0003 0283 13 

TEILEN HILFT