Aktuelles

In unserem Blog erfahren Sie Aktuelles aus den Projekten und zu unseren Arbeitsfeldern

Fluchtgrund Genitalverstümmelung – wird Deutschland Alice und Isabelle schützen?

Ihr Schutz bist du

Endlich trifft der Bescheid über den Asylantrag ein. Als Salimata* versteht, dass man ihre Fluchtgründe nicht anerkennt, ist sie schockiert. Muss sie jetzt mit ihren drei Kindern zurück nach Burkina Faso? Dabei hat sie dort alles zurückgelassen, um ihre Tochter Alice* vor der drohenden Genitalverstümmelung zu bewahren. Sie wurde als Kind selbst dieser Gewalt ausgesetzt und noch als sehr junges Mädchen zwangsverheiratet. Der Schwiegerfamilie zu entfliehen, war die einzige Chance auf Rettung für ihre 5-jährige Tochter.

Weiterlesen
  184 Aufrufe
184 Aufrufe

Genitalverstümmelung in Deutschland: SAIDA baut mobiles Beratungsteam auf

Katja_Simone_Anna Wir suchen Verstärkung für unser Team

SAIDA sucht für den Aufbau eines mobilen Beratungsteams für Mitteldeutschland zum 1. Juni zwei Sozialarbeiter*innen.  

Weiterlesen
  592 Aufrufe
592 Aufrufe

Online-Seminar zu Genitalverstümmelung für Fachkräfte

Online-Seminar zu Genitalverstümmelung für Fachkräfte li.: Katja Novák u. Simone Schwarz live; re.: Anna Feldhoff u. Paulina Schwarz betreuen den Chat live

Zum zweiten Mal konnte unsere Fachtagung Genitalverstümmelung nicht stattfinden. Darum haben wir eine Online-Variante aus dem Hut gezaubert.  

Weiterlesen
  450 Aufrufe
450 Aufrufe

Zum Muttertag: Familienplanung für alle

Zum Muttertag: Familienplanung für alle Eine engagierte Hebamme, die andere Frauen aufklärt.
Mütter leisten einen sehr wichtigen Beitrag zu unserer Gesellschaft. Deswegen feiern wir ihnen zu Ehren am 10. Mai den Muttertag. Die meisten Mädchen und Frauen in der SAIDA Beratungsstelle konnten jedoch nicht selbst entscheiden, ob und wann sie Mutter werden. In ihrem Herkunftsland haben sie keine Sexualaufklärung erhalten. Die wenigsten hab...
Weiterlesen
  2460 Aufrufe
2460 Aufrufe

Ein Abend für Frauenrechte mit Mina Ahadi

DSC01342-3000_Easy-Resize.com Menschenrechtlerin Mina Ahadi
Häusliche Gewalt, Zwangsheirat, Ehrverbrechen und Genitalverstümmelung – Wie können wir die Gewalt gegen Frauen eindämmen? Wie ein gleichberechtigtes Menschenbild entwickeln? Welche Unterstützung brauchen Migrantinnen?
Diesen Fragen haben wir uns am 22. November bei einem Abend mit Vortrag, Podiumsgespräch und Live-Musik gewidmet.
Weiterlesen
  1372 Aufrufe
1372 Aufrufe

Uniklinik-Aktionstag "Wir sind bunt"

2-3000 Unsere Ehrenamtlichen Anna, Svenja und Paulina unterstützen Katja (2. v.re.) kreativ und bestens gelaunt am Infostand

Am Samstag, den 22. Juni fand im Klinikpark an der Kinderklinik Leipzig unter dem Motto „Wir sind bunt" ein Aktionstag für Groß und Klein statt. Von Vorträgen, Diskussionsrunden bis hin zum Kinderschminken und Kuchenbasar war für alle etwas dabei.  

Weiterlesen
  682 Aufrufe
682 Aufrufe

Weltfrauentag 2019: Solidarität mit den Frauen Burkina Fasos

frauentag Unsere Partnerinnen von ASMED erschöpft, aber glücklich nach dem Frauentag in Gomboro
1975 als "Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau und den Weltfrieden" festgelegt, findet der Frauentag bereits seit 1921 jedes Jahr am 8. März statt. Im westafrikanischen Burkina Faso ist der 8. März offizieller Feiertag. Die Frauen von ASMED, unserer lokalen Partnerorganisation, demonstrieren auch heute wi...
Weiterlesen
  2683 Aufrufe
2683 Aufrufe

Über SAIDA International e.V.

Wir setzen uns für die Umsetzung von Frauen- und Kinderrechten in Entwicklungsländern ein. Schwerpunkte unserer konkreten Projektarbeit sind Mädchenbildung, Schutz vor Genitalverstümmelung und Kinderehe, Stärkung von Frauen sowie die Verbesserung der reproduktiven Gesundheit. 

Kontakt

Unser Spendenkonto

Möchten Sie unsere Arbeit unterstützen? 
Unser SPENDENKONTO bei der Ethikbank:

Konto 3 028 313, BLZ 830 944 95 
IBAN DE61 8309 4495 0003 0283 13 

TEILEN HILFT