Aktuelles

In unserem Blog erfahren Sie Aktuelles aus den Projekten und zu unseren Arbeitsfeldern

Ihr SCHUTZ bist DU - Vortrag in Landshut zu Genitalverstümmelung in Deutschland

Landshut
Am 9. Oktober hat uns die Caritas Landshut eingeladen, um im Rahmen der Interkulturellen Wochen einen Vortrag zum Thema Genitalverstümmelung zu halten. Bereits im Januar war Simone Schwarz zu Gast bei Caritas und Diakonie, um das Team der Asylsozialsozialberatung zu dieser tradierten Gewaltform fortzubilden. Durch den Zuzug vieler Frauen aus Länder...
Weiterlesen
  6070 Aufrufe
6070 Aufrufe

Lisa radelt für SAIDA

Spendenaktion-Lisa
Letzte Woche Montag hat uns eine tolle Nachricht im SAIDA Büro erreicht. Eine Summe von 1.000 Euro wurde über betterplace.org an uns gespendet! Das Ganze verdanken wir Lisa Achatzi, die in drei Wochen rund 1.300 Kilometer von Berlin durch Polen und die Tschechische Republik geradelt ist und dafür mit ihrer Aktion „Ich fahre - Du spendest - Wir helf...
Weiterlesen
  6616 Aufrufe
6616 Aufrufe

Leonie aus Holland als Praktikantin bei SAIDA

blogfoto-Leoni_20170907-091241_1
Hallo an Alle! ​Ich bin Leonie und werde bis Anfang November in Leipzig, bei SAIDA International ein 10-wöchiges Praktikum absolvieren.Ich studiere International Development Management mit dem Schwerpunkt Rural Development Innovation an der Van Hall Larenstein University in den Niederlanden. Da ich mich besonders für "women & youth empowerment"...
Weiterlesen
  4394 Aufrufe
4394 Aufrufe

Rafias Reise in der integrierten Gesamtschule Gera

Öykü als Zara in Rafias Reise
SAIDA International e.V. hat gemeinsam mit dem Landestheater Altenburg am 23. Mai erneut das Klassenzimmerstück Rafias Reise aufgeführt. Das Publikum waren dieses Mal zwei 11. Klassen der integrierten Gesamtschule in Gera. Öykü Oktay stellte als Zara gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern die „Reise" von Rafia sowie die Gründe für ihre von der...
Weiterlesen
  3570 Aufrufe
3570 Aufrufe

Praktikantin vom Wellesley College bei SAIDA

Naomi Whitney-Hirschmann
​Bis Ende Juli bereichert Naomi Whitney-Hirschmann unser Team. Sie absolviert in dieser Zeit ein Praktikum beim Entwicklungspolitischen Netzwerk Sachsen e.V. in Dresden und bei SAIDA International e.V. in Leipzig. Naomi ist 20 Jahre alt und studiert Internationale Beziehungen und Nahost Studien am Wellesley College in Boston, der bekannten Fra...
Weiterlesen
  4239 Aufrufe
4239 Aufrufe

Bye bye Annie - Dankeschön an unsere Praktikantin

Bye bye Annie - Dankeschön an unsere Praktikantin
Im Juli hatten wir Verstärkung von Annie aus den Vereinigten Staaten. Annie studiert am renommierten Wellesley College, zu dessen Absolventinnen Hillary Rodham Clinton und Madeleine Albright gehören. Für ihr Studium wollte Annie ein Praktikum bei einer deutschen Nichtregierungsorganisation absolvieren, die sich mit Frauenrechten befasst u...
Weiterlesen
  4102 Aufrufe
4102 Aufrufe

Frauen in Gomboro kämpfen für Ende der Genitalverstümmelung

In der Gemeinde Gomboro, mit der SAIDA seit 2011 zusammenarbeitet, haben sich engagierte Frauen bereits vor vielen Jahren zusammengeschlossen, um die Situation von Frauen und Kindern zu verbessern. Bei SAIDA waren wir uns damals sofort einig, dass wir diesen Frauen helfen wollen, ihre Einflussmöglichkeiten auf soziale Entwicklungen in der Gemeinde zu erweitern. 

Um die Frauen zu kompetenten Ansprechpartnerinnen bei der Prävention von Genitalverstümmelung auszubilden, haben die Mitarbeiter der lokalen Gesundheitsstation im Januar für sie ein Seminar gehalten. Geburtshelfer Tissalogo hat den Frauen sein Fachwissen zum Thema und Methoden zur Vermittlung weitergegeben und die Frauen haben ihre aufgefrischten und erweiterten Kenntnisse anlässlich des Weltfrauentags Anfang März bei einer großen Informationsveranstaltung in der Schule angewandt.

Weiterlesen
  2669 Aufrufe
2669 Aufrufe

Über SAIDA International e.V.

Wir setzen uns seit 2010 für die Umsetzung von Frauen- und Kinderrechten in Entwicklungsländern ein. Schwerpunkt unserer Projekte ist der wirksame Schutz von Mädchen vor Genitalverstümmelung – sowohl in den Herkunftsländern als auch in Deutschland.

Kontakt

Unser Spendenkonto

Möchten Sie unsere Arbeit unterstützen? 
Unser SPENDENKONTO bei der Ethikbank:

Konto 3 028 313, BLZ 830 944 95 
IBAN DE61 8309 4495 0003 0283 13 

TEILEN HILFT