„Unser Ziel muss es sein, unter uns lebende Mädchen vor der Genitalverstümmelung zu bewahren und betroffenen Frauen geeignete Unterstützung zu geben.“ (Schirmherr Prof. Dr. Thomas Fabian, Sozialbürgermeister der Stadt Leipzig)

Wir laden Sie ein zu Vorträgen,  Workshops und Austausch. Programm und Anmeldung unter: www.saida.de/tagungwww.saida.de/tagung

! Der 28. Mai 2021 ist unser Nachholtermin, nachdem Pandemie bedingt am 27.5.2020 und 6.11.2020 keine Präsenzveranstaltung möglich war. 

Datum, Uhrzeit 28.05.2021 - 10:00
Einzelpreis 36 EUR (erm. 28 EUR)

Im Sommersemester 2021 bieten wir an der Volkshochschule Leipzig wieder eine Fachveranstaltung zum Kinderschutz an. Die Fortbildung findet im Rahmen der Weiterbildungsmodule des Netzwerks für Frühe Hilfen der Stadt Leipzig statt. 

Ort: VHS Leipzig, Löhrstraße 3-7, 04105 Leipzig

Anmeldung direkt bei der VHS:
Kinderschutz bei Genitalverstümmelung. Herausforderung für Fachkräfte und Ehrenamtliche | vhs LeipzigKinderschutz bei Genitalverstümmelung. Herausforderung für Fachkräfte und Ehrenamtliche | vhs Leipzig

Datum, Uhrzeit 29.06.2021 - 18:30
Einzelpreis 16€

Über SAIDA International e.V.

Wir setzen uns für die Umsetzung von Frauen- und Kinderrechten in Entwicklungsländern ein. Schwerpunkte unserer konkreten Projektarbeit sind Mädchenbildung, Schutz vor Genitalverstümmelung und Kinderehe, Stärkung von Frauen sowie die Verbesserung der reproduktiven Gesundheit. 

Kontakt

Unser Spendenkonto

Möchten Sie unsere Arbeit unterstützen? 
Unser SPENDENKONTO bei der Ethikbank:

Konto 3 028 313, BLZ 830 944 95 
IBAN DE61 8309 4495 0003 0283 13 

TEILEN HILFT