Aktuelles

In unserem Blog erfahren Sie Aktuelles aus den Projekten und zu unseren Arbeitsfeldern

OKT
05

Unbeeindruckt vom Militärputsch ist der Schulbau in Gomboro vorangeschritten

Unbeeindruckt vom Militärputsch ist der Schulbau in Gomboro vorangeschritten

Unbeeindruckt durch den Militärputsch in Burkina Faso vom 17. September ist der Schulbau in unserer Projektgemeinde Gomboro vorangeschritten. Wie erleichtert wir darüber sind, kann man sich bestimmt vorstellen. Wir haben gerade die Bilder vom Stand Ende August/ Anfang September bekommen. Auf dem letzten Bild sieht man, dass die Türen und Fenster aus Metalllamellen bereits eingesetzt sind und es fehlt nur noch der Anstrich. Momentan müssen noch die Schulbänke angefertigt und Tafeln angeschafft werden. 

Weiterlesen
  1210 Aufrufe
1210 Aufrufe
SEP
24

Putsch beendet - legitime Übergangsregierung wieder eingesetzt

Putsch beendet - legitime Übergangsregierung wieder eingesetzt

Die Bevölkerung von Burkina Faso kann erst einmal aufatmen, die Präsidentengarde hat kapituliert und der Militärputsch ist beendet. Michel Kafando, der legitime Präsident der Übergangsregierung ist seit gestern wieder im Amt. Die Präsidenten von Senegal, Togo, Benin, Niger, Nigeria und Ghana sind gestern nach Burkina Faso gereist, um sicherzugehen, dass Präsident Kafando reinstalliert wird. 

Weiterlesen
  1189 Aufrufe
1189 Aufrufe
SEP
24

Ausstellung WENDEMIS WÜRDE in Köln vom 23.10. bis 8.11.

Ausstellung WENDEMIS WÜRDE in Köln vom 23.10. bis 8.11.

Unsere Ausstellung "WENDEMIS WÜRDE - Die Rolle von Mädchenschutz bei der Armutsbekämpfung" ist vom 23. Oktober bis 8. November 2015 in Köln zu sehen. Alle Informationen zum Programm der Ausstellung, Adresse und Öffnungszeiten sind auf einem Flyer zusammengestellt. 

Weiterlesen
  1578 Aufrufe
1578 Aufrufe
SEP
18

Putsch in Burkina Faso vor Präsidentschaftswahl

Putsch in Burkina Faso vor Präsidentschaftswahl
Putsch in Burkina Faso - Teile des Militärs haben gestern die legitime Übergangsregierung in Geiselhaft genommen. Mittlerweile ist Präsident Kafondo wieder frei, aber sein Premier Oberst Zida steht noch unter "Hausarrest" der Präsidentengarde, die dem 2014 gestürzten Compaoré die Treue hält und nun mit Gewalt versucht, die Macht zurück zu bekommen. Die Hoffnungen der Bevölkerung auf die ersten freien Wahlen nach 27-jähriger Herrschaft Compaorés sind zunichte gemacht - der Termin 11. Oktober ist jetzt hinfällig

Weiterlesen
  1185 Aufrufe
Markiert in:
1185 Aufrufe
AUG
07

Erste Bilder vom Schulbau in Gomboro

Erste Bilder vom Schulbau in Gomboro

Gerade eben haben wir Fotos bekommen vom Schulbau in Gomboro. Der Schulinspektor überwacht den Bau vor Ort, den wir dank genialsozial verwirklichen können. Nach dem aktuellen Stand zu urteilen, werden die Grundschulkinder ihre neuen Klassen pünktlich zum Beginn des neuen Schuljahres am 1. Oktober einweihen können

Weiterlesen
  1295 Aufrufe
1295 Aufrufe
AUG
03

Neue Präventionsbroschüre: Mädchen in Deutschland vor Genitalverstümmelung schützen

Neue Präventionsbroschüre: Mädchen in Deutschland vor Genitalverstümmelung schützen

In den Sommermonaten ist die Gefahr für Mädchen in Europa besonders groß, während Urlaubsreisen in die Herkunftsländer der Familie Opfer der Genitalverstümmelung zu werden. Je mehr Menschen zu dieser schwerwiegenden Kinderschutzproblematik sensibilisiert sind, desto größer sind die Chancen auf wirksamen Schutz für gefährdete Mädchen. Wir möchten Sie dabei unterstützen, eine mögliche Gefährdung richtig einzuschätzen und zum sicheren Schutz von Mädchen beizutragen.

Weiterlesen
  1422 Aufrufe
1422 Aufrufe
JUL
03

Auf Heller und Pfennig: SAIDA Finanzen 2014

Auf Heller und Pfennig: SAIDA Finanzen 2014

Unsere Einnahmen-Überschuss-Rechnung für 2014 ist fertig und online einsehbar, da wir so transparent wie irgendmöglich sein möchten für Spender, Förderer und Interessierte. Im vergangenen Jahr hat SAIDA über 26.400 Euro an Einnahmen verzeichnet (Vergleich Vorjahre: 2013 rund 15.700 Euro; 2012 rund 12.200 Euro; 2011 rund 3.200 Euro). Es konnten für entwicklungspolitische Inlandsarbeit und für die Projektarbeit über 13.500 Euro an öffentlichen Zuwendungen und Zuschüssen eingeworben werden, davon 4.975 Euro für die Auslandsprojekte (z.B. Ambulanzfahrzeug, Kinderkrankenversicherung, Gesundheitsaufklärung, Menschenrechtsbildung, Einkommen schaffende Maßnahmen für Frauen).

Weiterlesen
  1139 Aufrufe
Markiert in:
1139 Aufrufe

Über SAIDA International e.V.

Wir setzen uns für die Umsetzung von Frauen- und Kinderrechten in Entwicklungsländern ein. Schwerpunkte unserer konkreten Projektarbeit sind Mädchenbildung, Schutz vor Genitalverstümmelung und Kinderehe, Stärkung von Frauen sowie die Verbesserung der reproduktiven Gesundheit. 

Kontakt

Unser Spendenkonto

Möchten Sie unsere Arbeit unterstützen? 
Unser SPENDENKONTO bei der Ethikbank:

Konto 3 028 313, BLZ 830 944 95 
IBAN DE61 8309 4495 0003 0283 13 

TEILEN HILFT