Aktuelles

In unserem Blog erfahren Sie Aktuelles aus den Projekten und zu unseren Arbeitsfeldern

Land der Integren - hochinteressanter Vortrag zu Burkina Faso

Land der Integren - hochinteressanter Vortrag zu Burkina Faso Simone Schwarz stellt den Autor Günther Lanier und sein Buch
Am 25. April konnten wir in Leipzig einen hochinteressanten Vortrag über Burkina Faso erleben. Der österreichische Ethnologe Günther Lanier, der seit vielen Jahren in der Hauptstadt Ouagadougou lebt, hat sein Buch "Land der Integren" vorgestellt und wir haben viel erfahren über die Kolonialgeschichte, die aktuelle Politik und vor allem die Lage der Frauen in diesem westafrikanischen Land, das noch immer zu den sechs ärmsten der Welt gehört. Man erkennt deutlich, dass Günther Lanier ein leidenschaftlicher Verfechter von Frauenrechten ist, wenn er über die Ungerechtigkeiten gegen die weibliche Bevölkerung berichtet, wie Kinderehen, Genitalverstümmelung und Hexereivorwürfe, die sie das Leben kosten können. Eineinhalb Stunden haben bei Weitem nicht ausgereicht, gerade auch um alle Fragen aus dem Publikum zu beantworten. Wir bedanken uns herzlich beim Institut francais Leipzig für die schöne Kooperation und freuen uns schon auf ein nächstes Mal.
Mail aus Burkina Faso: Mädchen freuen sich über ne...
Lesung mit Günther Lanier: Burkina Fasos Geschicht...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Samstag, 19. Januar 2019

Über SAIDA International e.V.

Wir setzen uns für die Umsetzung von Frauen- und Kinderrechten in Entwicklungsländern ein. Schwerpunkte unserer konkreten Projektarbeit sind Mädchenbildung, Schutz vor Genitalverstümmelung und Kinderehe, Stärkung von Frauen sowie die Verbesserung der reproduktiven Gesundheit. 

Kontakt

Unser Spendenkonto

Möchten Sie unsere Arbeit unterstützen? 
Unser SPENDENKONTO bei der Ethikbank:

Konto 3 028 313, BLZ 830 944 95 
IBAN DE61 8309 4495 0003 0283 13 

TEILEN HILFT