Gemeinsam für Mädchenschutz - Aktionstag Null Toleranz für Genitalverstümmelung

2012 hat die Vollversammlung der Vereinten Nationen den 6. Februar festgelegt als "Internationalen Tag der Null Toleranz für weibliche Genitalverstümmelung" (International Day of Zero Tolerance for Female Genital Mutilation, FGM). Anlässlich des Aktionstags laden wir in Kooperation mit der Stadt Leipzig zu einer Informationsveranstaltung ein. 

Anlässlich des 6. Februar laden wir in Kooperation mit der Stadt Leipzig zu einem Aktionstag ein. Aufgrund der Pandemiebedingungen werden wir Sie nicht wie geplant im Festsaal des Rathauses begrüßen können. Stattdessen übertragen wir die Veranstaltung für Sie ins Internet.

Wir widmen uns zwei Schwerpunkten: Welche Auswirkungen hat die Corona-Pandemie auf den weltweiten Kampf gegen Genitalverstümmelung? Und wie können wir betroffenen und gefährdeten Mädchen und Frauen helfen? Wir stellen Ihnen ein neues Hilfsangebot vor und erläutern, warum die Verbreitung von Wissen entscheidend zum Schutz von Mädchen beitragen kann.

 

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 04.02.2021 - 18:00
Einzelpreis Frei