Aktuelles

In unserem Blog erfahren Sie Aktuelles aus den Projekten und zu unseren Arbeitsfeldern

Nieskyer Schüler erlaufen 4000 Euro für SAIDA

Nieskyer Schüler erlaufen 4000 Euro für SAIDA

​Das Friedrich-Schleiermacher-Gymnasium (FSG) Niesky hat im September 2016 seinen zweiten Spendenlauf veranstaltet. 27 Klassen und Kurse sind für den guten Zweck gerannt. Die Schülerinnen und Schüler haben alles gegeben und zusammen 4743 Runden à 900 Meter geschafft. Erlaufen wurde so ein Gesamtbetrag von 7847,70 Euro und das Ergebnis vom ersten Lauf damit nahezu verdoppelt 

​Der Spendenlauf wurde von der Schülervertretung über viele Monate hinweg in Mittagspausen und Freizeit organisiert. Die Idee, SAIDA zu begünstigen kam auf als wir im April 2015 unsere Ausstellung "Wendemis Würde" im FSG gezeigt und in Projektstunden Mädchenrechte und Armutsbekämpfung thematisiert haben. Die Schülerinnen und Schüler hatten danach den Wunsch, uns bei den Projekten für Mädchenbildung und Schutz vor Genitalverstümmelung in Burkina Faso zu unterstützen. 

Am vergangenen Mittwoch durfte ich schließlich den Spendenscheck über 4.000 Euro von den Schülersprechern Sebastian Horn und Oliver Nerger in Empfang nehmen. Dass die Schüler entschieden hatten, SAIDA über die Hälfte des erlaufenen Betrags zu spenden, war völlig unterwartet und eine große Freude. Wir werden mit dem Geld vor allem neue Schulbänke und Lehrmaterialien für die Kinder in unserer Projektgemeinde Gomboro anschaffen und den Patenmädchen Fahrräder kaufen. 

​Das SAIDA-Team bedankt sich von Herzen bei allen teilnehmenden Schülern, der engagierten Schülervertretung sowie allen Unterstützern in und außerhalb der Schule, die diese wunderbare Solidaritätsaktion möglich gemacht haben.    

Prof. Dr. Dr. Martin Misfeld in SAIDA-Vorstand ber...
SAIDA präsentiert Handlungsempfehlungen für Fachkr...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Mittwoch, 01. April 2020

Über SAIDA International e.V.

Wir setzen uns für die Umsetzung von Frauen- und Kinderrechten in Entwicklungsländern ein. Schwerpunkte unserer konkreten Projektarbeit sind Mädchenbildung, Schutz vor Genitalverstümmelung und Kinderehe, Stärkung von Frauen sowie die Verbesserung der reproduktiven Gesundheit. 

Kontakt

Unser Spendenkonto

Möchten Sie unsere Arbeit unterstützen? 
Unser SPENDENKONTO bei der Ethikbank:

Konto 3 028 313, BLZ 830 944 95 
IBAN DE61 8309 4495 0003 0283 13 

TEILEN HILFT