Aktuelles

In unserem Blog erfahren Sie Aktuelles aus den Projekten und zu unseren Arbeitsfeldern

Fachtag Genitalverstümmelung Uni Kassel am 7.12.2017

Vortrag Simone Schwarz bFachtag Genitalverstümmelung in der Universität Kassel

​"Ihr SCHUTZ bist DU" - der Titel unserer Präventionsbroschüre war auch das Motto für den Fachtag "Wirksame Prävention und Versorgung bei weiblicher Genitalverstümmelung", den wir gemeinsam mit dem 1. Mädchenhaus Kassel e.V. und der Universität Kassel am 7. Dezember veranstaltet haben. 

Eingeladen waren Hebammen, Kinderärzte, Gynäkologen, Lehrkräfte, Schulsozialarbeiter, Sozialpädagogen, Erzieher, Mediziner, Therapeuten sowie Studierende der Sozialen Arbeit. 120 Fachkräfte sind unserer Einladung schließlich gefolgt, um sich zu diesem speziellen Gewaltphänomen gegen weibliche Kinder fortzubilden und ihre Handlungsoptionen zum Schutz von Mädchen in Deutschland und Hilfen für bereits Betroffene kennenzulernen. 

Denn in Deutschland sind bis zu 30.000 Mädchen von dieser besonders schweren Form der Gewalt bedroht oder bereits betroffen, die vor Ländergrenzen nicht haltmacht und auch in der Migration aufrechterhalten wird. Um wirksame Prävention und Hilfe leisten zu können bedarf es fundierter Informationen. So können Unsicherheiten abgebaut und konkrete Handlungsmöglichkeiten entwickelt werden. Besonders wichtig ist es, Personen in Schlüsselpositionen dabei zu unterstützen, eine mögliche Gefährdung richtig einzuschätzen und zum sicheren Schutz von Mädchen beizutragen. 

Der Fachtag gliederte sich in drei Fachvorträge von Dr. med. Christoph Zerm aus Herdecke, Rechtsanwältin Petra-Maria Borgschulte aus Hamm und Simone Schwarz von SAIDA in Leipzig sowie  anschließender Arbeit in vier parallel stattfindenden Workshops. 

Dr. Anja Berens von der Hessisch Niedersächsischen Allgemeinen (HNA) hat im Vorfeld des Fachtags ein Interview mit Simone Schwarz von SAIDA geführt:

Internationaler Tag Null Toleranz für Genitalverst...
Neue Geburtshilfestation für Gomboro fertig

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Samstag, 20. Juli 2019

Über SAIDA International e.V.

Wir setzen uns für die Umsetzung von Frauen- und Kinderrechten in Entwicklungsländern ein. Schwerpunkte unserer konkreten Projektarbeit sind Mädchenbildung, Schutz vor Genitalverstümmelung und Kinderehe, Stärkung von Frauen sowie die Verbesserung der reproduktiven Gesundheit. 

Kontakt

Unser Spendenkonto

Möchten Sie unsere Arbeit unterstützen? 
Unser SPENDENKONTO bei der Ethikbank:

Konto 3 028 313, BLZ 830 944 95 
IBAN DE61 8309 4495 0003 0283 13 

TEILEN HILFT