Aktuelles

In unserem Blog erfahren Sie Aktuelles aus den Projekten und zu unseren Arbeitsfeldern

JAN
25

Ausstellungseröffnung in der VHS Erlangen

Ausstellungseröffnung in der VHS Erlangen
Seit 1.Oktober 2016 ist unsere Wanderausstellung "Wendemis Würde - Die Rolle von Mädchenschutz bei der Armutsbekämpfung" wieder unterwegs. Sie ist noch bis Anfang Februar in den großzügigen Räumlichkeiten der Volkshochschule Erlangen zu sehen.  Die Ausstellung informiert anhand von Texten und Fotos über die Menschenrechte v...
Weiterlesen
  2444 Aufrufe
2444 Aufrufe
SEP
24

Ausstellung WENDEMIS WÜRDE in Köln vom 23.10. bis 8.11.

Ausstellung WENDEMIS WÜRDE in Köln vom 23.10. bis 8.11.

Unsere Ausstellung "WENDEMIS WÜRDE - Die Rolle von Mädchenschutz bei der Armutsbekämpfung" ist vom 23. Oktober bis 8. November 2015 in Köln zu sehen. Alle Informationen zum Programm der Ausstellung, Adresse und Öffnungszeiten sind auf einem Flyer zusammengestellt. 

Weiterlesen
  1671 Aufrufe
1671 Aufrufe
MAI
19

Mädchenschutzausstellung WENDEMIS WÜRDE in Gymnasium in Niesky

Mädchenschutzausstellung WENDEMIS WÜRDE in Gymnasium in Niesky

Unsere Ausstellung WENDEMIS WÜRDE war vom 13. bis 22. April 2015 zu Gast im Friedrich-Schleiermacher-Gymnasium in Niesky. In Projektstunden konnten wir bei den Jugendlichen Verständnis für entwicklungspolitische Fragen wecken und Reflexion über systematische Gewalt gegen Mädchen anregen. Gemeinsam haben wir herausgearbeitet, welche wichtige Rolle der Schutz von Mädchen vor Genitalverstümmelung bei der Armutsbekämpfung spielen sollte. Schulleiter Dr. Würfel sagte im Vorfeld der Ausstellung: „Diese Gewalt gegen Mädchen ist ein schwerwiegendes Problem. Deshalb möchten wir unsere Schülerinnen und Schüler zu diesem wichtigen Thema sensibilisieren.“

Weiterlesen
  2997 Aufrufe
2997 Aufrufe
MäR
10

SAIDA lädt ein zu Film und Gespräch am 11.3. zum Thema Genitalverstümmelung in Deutschland

Im Rahmen unserer Ausstellung WENDEMIS WÜRDE laden wir für morgen Abend herzlich ein zu Film & Gepräch in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten der Landeshauptstadt Dresden, Dr. Alexandra-Kathrin Stanislaw- Kemenah. Wir zeigen den Kurzspielfilm "Wenn Bäume Puppen tragen". Mittwoch, 11. März 2015, 18:30 Uhr, Ökumenisches Informationszentrum Dresden (ÖIZ), Kreuzstraße 7, 4.Etage.
Weiterlesen
  2562 Aufrufe
2562 Aufrufe
MäR
02

Ausstellung WENDEMIS WÜRDE vom 2. bis 13.3.2015 im Sozialministerium Dresden

Unsere Ausstellung WENDEMIS WÜRDE ist vom 2.3. bis 13.3.2015 im Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz in Dresden zu sehen. Staatsministerin Petra Köpping eröffnet am Mittwoch, den 4.3.2015 um 10:00 Uhr die Ausstellung mit einem Grußwort. 

 

Weiterlesen
  1688 Aufrufe
1688 Aufrufe
NOV
30

Letzter Termin Begleitprogramm WENDEMIS WÜRDE: 12.12.2014 Themenabend zu Frauen- und Kinderrechten in Burkina Faso mit dem Institut francais Leipzig

Unsere Ausstellung WENDEMIS WÜRDE ist noch bis Montag, 15. Dezember im Foyer des Neuen Augusteum der Universität Leipzig zu sehen. Begleitet wird die Ausstellung von einem vielfältigen Programm: Am 10. Dezember veranstalten wir mit dem Institut français Leipzig einen Themenabend zu Frauen- und Kinderrechten in Burkina Faso mit Film und Gespräch - los geht´s um 19:30 Uhr, Thomaskirchhof 20.

 

Weiterlesen
  1698 Aufrufe
1698 Aufrufe
NOV
26

Gelungener Auftakt der Ausstellung WENDEMIS WÜRDE

Wir freuen uns sehr über den gelungenen Auftakt unserer Ausstellung WENDEMIS WÜRDE, die wir anlässlich des gestrigen internationalen Tags gegen Gewalt an Frauen in Leipzig in Kooperation mit dem Gleichstellungsbeauftragten der Universität eröffnet haben. 

Weiterlesen
  1965 Aufrufe
1965 Aufrufe

Über SAIDA International e.V.

Wir setzen uns für die Umsetzung von Frauen- und Kinderrechten in Entwicklungsländern ein. Schwerpunkte unserer konkreten Projektarbeit sind Mädchenbildung, Schutz vor Genitalverstümmelung und Kinderehe, Stärkung von Frauen sowie die Verbesserung der reproduktiven Gesundheit. 

Kontakt

Unser Spendenkonto

Möchten Sie unsere Arbeit unterstützen? 
Unser SPENDENKONTO bei der Ethikbank:

Konto 3 028 313, BLZ 830 944 95 
IBAN DE61 8309 4495 0003 0283 13 

TEILEN HILFT