Aktuelles

In unserem Blog erfahren Sie Aktuelles aus den Projekten und zu unseren Arbeitsfeldern

Kathrin-Buhl-Preis 2019

Kathrin-Buhl-Preis5_Easy-Resize.com Karin Schüler, Simone Schwarz und Jury-Vorsitzende Ana Paulina Rosas Pérez

 Die Stiftung Nord-Süd-Brücken vergab am 11. Dezember den 4. Kathrin-Buhl-Preis und 2.500 Euro für unser Projekt "Bildungszentrum für die Frauen von Gomboro".

Weiterlesen
  1235 Aufrufe
1235 Aufrufe

Gospelnight Dresden singt für Toiletten in Burkina Faso

Gospelnight Dresden singt für Toiletten in Burkina Faso
Die Gospelnight Dresden hat Spendeneinnahmen ihrer Adventskonzerte 2015 für die Kinder in unserem Projekt in Burkina Faso gespendet. Im November haben die Chormitglieder demokratisch über das zu fördernde Projekt abgestimmt und sich dabei für SAIDA entschieden. Wir konnten bereits den stolzen Betrag von 2.120 Euro in Empfang nehmen und können ...
Weiterlesen
  6258 Aufrufe
6258 Aufrufe

Schuleinweihung in Burkina Faso im Februar - dem Terror nicht weichen

Schuleinweihung in Burkina Faso im Februar - dem Terror nicht weichen
Der entsetzliche Terroranschlag vom vergangenen Freitag auf zwei Hotels und ein Café in der Hauptstadt Ouagadougou hat die Bevölkerung von Burkina Faso unvermittelt und schwer getroffen. Al-Kaida Maghreb hat sich zu dem Attentat bekannt, bei dem 28 Menschen getötet wurden, davon die meisten Ausländer. Seit dem Wochenende bekommen wir...
Weiterlesen
  3965 Aufrufe
3965 Aufrufe

Vierjährige Paula malt für Patenmädchen in Burkina Faso

Vierjährige Paula malt für Patenmädchen in Burkina Faso

Gerade hat sich eine neue Familie für eine Mädchenpatenschaft entschieden, weil sie von unserem Ansatz für den Schutz und die Förderung von Mädchen im westafrikanischen Burkina Faso überzeugt ist. Die vierjährige Paula hat gleich ein Bild gemalt für ihre neue "Patenschwester" in der Gemeinde Gomboro und war einigermaßen beeindruckt, als ihre Mama erklärt hat, dass das Bild am 30. Januar mit mir nach Burkina Faso fliegt. Nun darf man gespannt sein auf die kreative Antwort aus Gomboro. 

Weiterlesen
  2631 Aufrufe
2631 Aufrufe

Unbeeindruckt vom Militärputsch ist der Schulbau in Gomboro vorangeschritten

Unbeeindruckt vom Militärputsch ist der Schulbau in Gomboro vorangeschritten

Unbeeindruckt durch den Militärputsch in Burkina Faso vom 17. September ist der Schulbau in unserer Projektgemeinde Gomboro vorangeschritten. Wie erleichtert wir darüber sind, kann man sich bestimmt vorstellen. Wir haben gerade die Bilder vom Stand Ende August/ Anfang September bekommen. Auf dem letzten Bild sieht man, dass die Türen und Fenster aus Metalllamellen bereits eingesetzt sind und es fehlt nur noch der Anstrich. Momentan müssen noch die Schulbänke angefertigt und Tafeln angeschafft werden. 

Weiterlesen
  2041 Aufrufe
2041 Aufrufe

Erste Bilder vom Schulbau in Gomboro

Erste Bilder vom Schulbau in Gomboro

Gerade eben haben wir Fotos bekommen vom Schulbau in Gomboro. Der Schulinspektor überwacht den Bau vor Ort, den wir dank genialsozial verwirklichen können. Nach dem aktuellen Stand zu urteilen, werden die Grundschulkinder ihre neuen Klassen pünktlich zum Beginn des neuen Schuljahres am 1. Oktober einweihen können

Weiterlesen
  2366 Aufrufe
2366 Aufrufe

Mädchenschutzausstellung WENDEMIS WÜRDE in Gymnasium in Niesky

Mädchenschutzausstellung WENDEMIS WÜRDE in Gymnasium in Niesky

Unsere Ausstellung WENDEMIS WÜRDE war vom 13. bis 22. April 2015 zu Gast im Friedrich-Schleiermacher-Gymnasium in Niesky. In Projektstunden konnten wir bei den Jugendlichen Verständnis für entwicklungspolitische Fragen wecken und Reflexion über systematische Gewalt gegen Mädchen anregen. Gemeinsam haben wir herausgearbeitet, welche wichtige Rolle der Schutz von Mädchen vor Genitalverstümmelung bei der Armutsbekämpfung spielen sollte. Schulleiter Dr. Würfel sagte im Vorfeld der Ausstellung: „Diese Gewalt gegen Mädchen ist ein schwerwiegendes Problem. Deshalb möchten wir unsere Schülerinnen und Schüler zu diesem wichtigen Thema sensibilisieren.“

Weiterlesen
  4474 Aufrufe
4474 Aufrufe

Über SAIDA International e.V.

Wir setzen uns seit 2010 für die Umsetzung von Frauen- und Kinderrechten in Entwicklungsländern ein. Schwerpunkt unserer Projekte ist der wirksame Schutz von Mädchen vor Genitalverstümmelung – sowohl in den Herkunftsländern als auch in Deutschland.

Kontakt

Unser Spendenkonto

Möchten Sie unsere Arbeit unterstützen? 
Unser SPENDENKONTO bei der Ethikbank:

Konto 3 028 313, BLZ 830 944 95 
IBAN DE61 8309 4495 0003 0283 13 

TEILEN HILFT