Aktuelles

In unserem Blog erfahren Sie Aktuelles aus den Projekten und zu unseren Arbeitsfeldern

Hier erfahren Sie alles aus unseren Projekten in Burkina Faso, Kamerun und zur Inlandsarbeit.

JUN
06

Praktikantin vom Wellesley College bei SAIDA

Naomi Whitney-Hirschmann
​Bis Ende Juli bereichert Naomi Whitney-Hirschmann unser Team. Sie absolviert in dieser Zeit ein Praktikum beim Entwicklungspolitischen Netzwerk Sachsen e.V. in Dresden und bei SAIDA International e.V. in Leipzig. Naomi ist 20 Jahre alt und studiert Internationale Beziehungen und Nahost Studien am Wellesley College in Boston, der bekannten Fra...
Weiterlesen
  1864 Aufrufe
1864 Aufrufe
MAI
09

Spendensammeln der International School Leipzig für das Mädchenschutzprogramm von SAIDA

Schüler/innen der 11. Klasse der International School Leipzig
Anlässlich des Valentinstages haben mehrere Schüler und Schülerinnen der 11.Klasse der International School Leipzig Spenden für das Mädchenschutzprogramm von SAIDA in Burkina Faso gesammelt. Die Schülerinnen und Schüler Ilka Schwarzer, Lasse Koch, Clara Gieseche, Nele Lieder und Lisanne Misfeld verkauften in der Schule Schokolade und Rosen an Schül...
Weiterlesen
  4190 Aufrufe
4190 Aufrufe
MAI
08

Rafias Reise - Tag der offenen Tür Theater Altenburg

Rafias-Reise-Theater-Altenburg
Am 1. Mai erlebte das Klassenzimmerstück Rafias Reise gemeinsam mit dem SAIDA-Team seinen ersten Auftritt außerhalb des Schulumfelds anlässlich des Tags der offenen Tür im Landestheater Altenburg.Ab elf Uhr stand SAIDA am Infostand im Innenhof des Theaters Antworten auf diverse Fragen rund um das Thema tradierte Gewaltformen und damit einhergehende...
Weiterlesen
  2801 Aufrufe
2801 Aufrufe
APR
04

Rafias Reise gestartet - Jugendtheater über Mädchen auf der Flucht

Rafias Reise gestartet - Jugendtheater über Mädchen auf der Flucht
Wir sind erleichtert und stolz, dass die Premiere unseres Klassenzimmerstücks RAFIAS REISE glatt über die Bühne ging. Das Ein-Personen-Stück soll vor allem in Schulen aufgeführt werden. Erzählt wird die Fluchtgeschichte eines jungen Mädchens, noch Kind, das von seiner großen Schwester allein auf die Reise nach Europa geschickt wird, um der drohende...
Weiterlesen
  2513 Aufrufe
2513 Aufrufe
JUN
11

Erfolg mit Mädchenschutzprogramm in Burkina Faso

Erfolg mit Mädchenschutzprogramm in Burkina Faso
Im März 2016 haben mehrere einflussreiche Familien in Gomboro ihre Töchter im SAIDA-Patenschaftsprogramm angemeldet. Dorfchef Labawo Yaro, traditionelle Autorität über zehn Dörfer der Gemeinde Gomboro, ist von Anfang an Unterstützer unserer Mädchenschutzarbeit und hat nun seine kleine Tochter eingeschrieben, die im Oktober eingeschult wird. Ebenso ...
Weiterlesen
  3350 Aufrufe
3350 Aufrufe
JAN
18

Schuleinweihung in Burkina Faso im Februar - dem Terror nicht weichen

Schuleinweihung in Burkina Faso im Februar - dem Terror nicht weichen
Der entsetzliche Terroranschlag vom vergangenen Freitag auf zwei Hotels und ein Café in der Hauptstadt Ouagadougou hat die Bevölkerung von Burkina Faso unvermittelt und schwer getroffen. Al-Kaida Maghreb hat sich zu dem Attentat bekannt, bei dem 28 Menschen getötet wurden, davon die meisten Ausländer. Seit dem Wochenende bekommen wir...
Weiterlesen
  2981 Aufrufe
2981 Aufrufe
NOV
11

Vierjährige Paula malt für Patenmädchen in Burkina Faso

Vierjährige Paula malt für Patenmädchen in Burkina Faso

Gerade hat sich eine neue Familie für eine Mädchenpatenschaft entschieden, weil sie von unserem Ansatz für den Schutz und die Förderung von Mädchen im westafrikanischen Burkina Faso überzeugt ist. Die vierjährige Paula hat gleich ein Bild gemalt für ihre neue "Patenschwester" in der Gemeinde Gomboro und war einigermaßen beeindruckt, als ihre Mama erklärt hat, dass das Bild am 30. Januar mit mir nach Burkina Faso fliegt. Nun darf man gespannt sein auf die kreative Antwort aus Gomboro. 

Weiterlesen
  1901 Aufrufe
1901 Aufrufe

Über SAIDA International e.V.

Wir setzen uns für die Umsetzung von Frauen- und Kinderrechten in Entwicklungsländern ein. Schwerpunkte unserer konkreten Projektarbeit sind Mädchenbildung, Schutz vor Genitalverstümmelung und Kinderehe, Stärkung von Frauen sowie die Verbesserung der reproduktiven Gesundheit. 

Kontakt

Unser Spendenkonto

Möchten Sie unsere Arbeit unterstützen? 
Unser SPENDENKONTO bei der Ethikbank:

Konto 3 028 313, BLZ 830 944 95 
IBAN DE61 8309 4495 0003 0283 13 

TEILEN HILFT