Aktuelles

In unserem Blog erfahren Sie Aktuelles aus den Projekten und zu unseren Arbeitsfeldern

SAIDA präsentiert Handlungsempfehlungen für Fachkräfte

SAIDA präsentiert Handlungsempfehlungen für Fachkräfte

​Im Rahmen der Fachtagung "Genitalverstümmelung - medizinische, rechtliche und soziale Aspekte zur Prävention in Sachsen" präsentierte Simone Schwarz, SAIDA-Vorsitzende, Handlungsempfehlungen für eine wirksame Prävention vor einem Fachpublikum in Dresden. 

Weiterlesen
  4292 Aufrufe
4292 Aufrufe

Fachveranstaltung zum Thema Genitalverstümmelung in Dresden

Fachveranstaltung zum Thema Genitalverstümmelung in Dresden

​Anlässlich des Internationalen Tags gegen Gewalt an Frauen und Mädchen findet am 30. November 2016 in Dresden die Fachveranstaltung zum Thema "Genitalverstümmelung - medizinische, rechtliche und soziale Aspekte zur Prävention in Sachsen" statt.

Weiterlesen
  5087 Aufrufe
5087 Aufrufe

Erfolg mit Mädchenschutzprogramm in Burkina Faso

Erfolg mit Mädchenschutzprogramm in Burkina Faso
Im März 2016 haben mehrere einflussreiche Familien in Gomboro ihre Töchter im SAIDA-Patenschaftsprogramm angemeldet. Dorfchef Labawo Yaro, traditionelle Autorität über zehn Dörfer der Gemeinde Gomboro, ist von Anfang an Unterstützer unserer Mädchenschutzarbeit und hat nun seine kleine Tochter eingeschrieben, die im Oktober eingeschult wird. Ebenso ...
Weiterlesen
  4776 Aufrufe
4776 Aufrufe

Internationaler Tag gegen Genitalverstümmelung 2016

Internationaler Tag gegen Genitalverstümmelung 2016
Unicef hat anlässlich des Internationalen Tages gegen Genitalverstümmelung die Opferzahlen nach oben korrigiert. Bislang wurde von 120 bis 140 Millionen Mädchen und Frauen in 30 Ländern ausgegangen, die mit den Folgen der Praktik weiterleben müssen. Jetzt wurde anerkannt, was Feldstudien von Aktivistinnen und Aktivisten in den letzten Jahren deutli...
Weiterlesen
  6210 Aufrufe
6210 Aufrufe

Mädchenrechte und Migration - Fachveranstaltung in Dresden

Mädchenrechte und Migration - Fachveranstaltung in Dresden
Am Mittwoch, dem 9. Dezember 2015 thematisiert eine Fachveranstaltung in Dresden frauenspezifische Fluchtgründe mit dem Schwerpunkt Genitalverstümmlung von Mädchen. Unter dem Titel "Mädchenrechte und Migration - Genitalverstümmlung (k)ein Thema in Dresden?!" laden die Gleichstellungsbeauftragte für Frau und Mann der Landeshauptstadt Dresden, SAIDA ...
Weiterlesen
  5437 Aufrufe
5437 Aufrufe

Gelungene Veranstaltung am Tag gegen Gewalt an Frauen in Leipzig

Gelungene Veranstaltung am Tag gegen Gewalt an Frauen in Leipzig
Unsere Veranstaltung am 25. November, dem weltweiten Gedenk- und Aktionstag gegen Gewalt an Frauen, ist sehr gelungen. Eingeladen hatten wir zu Lesung, Diskussion und Konzert, um an diesem Tag auf die Lage von Frauen und Mädchen auf der Flucht aufmerksam zu machen. Frauen werden nicht nur durch Krieg oder Verfolgung aus politischen und religiösen G...
Weiterlesen
  4610 Aufrufe
4610 Aufrufe

Lesung mit Ulrike C.Tscharre, Diskussion und Konzert Duo Karasol am 25.11.

Lesung mit Ulrike C.Tscharre, Diskussion und Konzert Duo Karasol am 25.11.

Am 25. November, dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen wollen wir auf die Lage von Frauen und Mädchen auf der Flucht aufmerksam machen. Wir laden Sie herzlich ein zu Lesung, Diskussion und Konzert am Mittwoch, 25.11. um 19 Uhr in der Eisengiesserei im Westwerk (Leipzig-Plagwitz). Die bekannte TV-Schauspielerin Ulrike C. Tscharre liest eindrückliche Texte, die eine gefährliche Flucht vor Genitalverstümmelung und Zwangsehe schildern und zeigen, wie ein Mädchen aus Westafrika sich ein selbstbestimmtes Leben erkämpft. 

Weiterlesen
  4082 Aufrufe
4082 Aufrufe

Über SAIDA International e.V.

Wir setzen uns für die Umsetzung von Frauen- und Kinderrechten in Entwicklungsländern ein. Schwerpunkte unserer konkreten Projektarbeit sind Mädchenbildung, Schutz vor Genitalverstümmelung und Kinderehe, Stärkung von Frauen sowie die Verbesserung der reproduktiven Gesundheit. 

Kontakt

Unser Spendenkonto

Möchten Sie unsere Arbeit unterstützen? 
Unser SPENDENKONTO bei der Ethikbank:

Konto 3 028 313, BLZ 830 944 95 
IBAN DE61 8309 4495 0003 0283 13 

TEILEN HILFT